Geschichte und Kultur

Die kapverdische Geschichte und Kultur sind das Ergebnis von Hunderten von Jahren der Interaktion und Vermischung verschiedener Bevölkerungsgruppen, deren jüngste Ereignisse die Gründung der Republik Kap Verde begünstigt haben. Von den Zeiten der Sklavenrouten bis zur Unabhängigkeitserklärung hat Kap Verde Dutzende verschiedener Kulturen auf seinen Inseln erlebt, die heute Wurzeln geschlagen und sich vermischt haben. Die Kriol, eine lokale Bevölkerung, die eine Sprache portugiesischen Ursprungs spricht, ist perfekt in die Bevölkerung von Senegal und Guinea-Bissau integriert. Mehr als 90 % der Bevölkerung sind katholisch. Ein historischer Teil ist voller Details, Fotos und Dokumente.

Ein Großteil der Handwerkskunst ist afrikanischen Ursprungs, aber die wahre kapverdische Tradition liegt in der Musik und den Feiern, die jede Insel und jeder Ort immer aufs Beste organisiert. Künstler aus Kap Verde, wie Sänger, Schriftsteller und Schauspieler, sind heute international und kehren regelmäßig für Shows und Konzerte in ihre Heimat zurück. Überprüfen Sie die Agenda der Insel, um zu sehen, ob es während Ihres Urlaubs ein besonderes Ereignis gibt!