Anreise nach Boa Vista

Wie man von Europa aus nach Boavista kommt

Die Anreise nach Boa Vista ist von vielen europäischen Städten aus möglich, mit Direkt- und Zwischenlandungs Flügen. Die Insel ist COVID-FREI und der Flughafen wurde am 12. Oktober 2020 wiedereröffnet. Ein negativer molekularer PCR-Test ist erforderlich, um innerhalb von 72 Stunden nach Abflug in das Land einzureisen. Die möglichen Routen und Kombinationen für Boa Vista und Kap Verde sind unten aufgeführt. Die Routen entwickeln sich ständig weiter. Um nach Covid-19 nach Boa Vista zu reisen, empfehlen wir, die Website der von Ihrem Land aus operierenden Fluggesellschaft sowie die Websites für die Buchung internationaler Flüge zu besuchen. Bei der Ankunft sind keine Impfungen erforderlich.

Das Einreisevisum wurde 2019 für Bürger der Schengen-Länder, also auch für Deutschland abgeschafft. Es wurde durch eine einmonatige kostenlose Touristen Erlaubnis seit der Ankunft im Land ersetzt. Bei der Passkontrolle ist die Flughafen-Sicherheitsgebühr zu entrichten, 31 € für jeden Erwachsenen und jedes Kind über 2 Jahre, zahlbar in bar oder mit Kreditkarte.

Die Kurtaxe beträgt 2 € pro Person und Tag bis zu einer Höchstdauer von 10 Tagen und ist direkt an den Manager der Einrichtung zu entrichten, in der Sie wohnen werden. Wenn Sie bei einer Agentur buchen, sind diese Praktiken normalerweise in der Buchung enthalten.

Es ist erforderlich, die Online-Voranmeldung direkt auf der Website www.ease.gov.cv auszufüllen, auf der es möglich ist, die Flughafensteuer im Voraus zu bezahlen oder um eine Erlaubnis zu bitten, das Land für mehr als 30 Tage zu besuchen (oder zur Arbeit zu kommen). Es ist auch möglich, bei der kapverdischen Botschaft Ihres Landes um Unterstützung zu bitten.

Der internationale Flughafen Aristides Pereira in der Nähe von Rabil, etwa 5 km von Sal-Rei entfernt, verfügt über eine 2.100 m lange und 45 m breite Start- und Landebahn. Er wurde 2007 eröffnet, ist ein Flughafen der Klasse 4D und der drittgrößte Flughafen Kap Verdes.

NÜTZLICHE KONTAKTE

Informationen: +238 2519000 / +238 9770778 (info@asa.cv)
Fundbüro: +238 2513818 (verfügbar von 8.00 bis 18.00 Uhr)
E-Mail: Supervisorlost.bvc@cvhandling.cv

Internationale Flüge

Während der Covid-Periode empfiehlt Boavistaofficial allen, die nach Kap Verde kommen wollen, einen Flug nach Lissabon zu nehmen (es gibt viele Billigflüge, die aus ganz Europa starten) und dann mit TAP Air Portugal / SATA Açores nach Boa Vista (oder einer anderen kapverdischen Insel) zu kommen. Klicken Sie auf die Abflugstadt, um unsere Empfehlungen zu sehen. Wenn Ihr Flug nicht direkt in Boavista ankommt, lesen Sie den nächsten Abschnitt „Wie man von einer anderen Insel nach Boa Vista anreist“.

  • NEOS – Aus Italien (Bologna, Verona, Mailand, Rom)
  • LUXAIR – Aus Luxemburg (Luxemburg)
  • TAP Air / SATA – Aus Portugal (Lissabon)
  • TUI Fly – Aus Deutschland (Hamburg, Cohn, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart) – Aus Belgien (Amsterdam, Brüssel)
  • TUI UK – Aus England (Birmingham, Bristol, Glasgow, Manchester, London)
  • TUI Nordic – Aus Norwegen (Göteborg-Landvetter)
  • TUI Netherland – Aus Belgien (Amsterdam, Eindhoven)
  • BINTER – Aus Spanien – (Las Palmas, Teneriffa)

Die meisten Direktflüge starten früh morgens und kommen bis zur Mittagszeit an. Einige der aufgeführten Unternehmen, darunter auch CABO VERDE AIRLINES und BLU PANORAMA, fliegen verschiedene europäische Städte an, landen aber auf der nahe gelegenen Insel Sal. Sie können dann einen Inlandsflug (etwa 20 Minuten) oder eine Fähre (etwa 3 Stunden) nehmen, um von Sal nach Boavista zu gelangen.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, eine Covid-Reiseversicherung abzuschließen.

So kommen Sie von einer anderen Insel nach Boavista

Wenn Sie sich auf einer anderen Insel der Kapverden befinden oder eine Tour im Archipel planen, gibt es zwei Möglichkeiten, sich zwischen den Inseln zu bewegen. Da die Verbindungen nicht täglich und nicht zu jeder Jahreszeit gleich sind, ist es bequem, Ihre Reise im Voraus zu organisieren. Die Routen zwischen den Inseln erstrecken sich über einen Ring, der die Hauptinseln (Sal, Boavista, Praia und S. Vicente, die einzigen mit einem internationalen Flughafen) verbindet, und es ist nicht möglich, von derselben Insel am selben Tag hin- und zurückzukehren.

Um Boavista und eine andere Insel zwischen Sal, Santiago oder S. Vicente zu besuchen, dauert es mindestens 7-10 Tage. Um Boavista und eine andere Insel zu besuchen, dauert es mindestens 12-15 Tage. Für den Besuch von 3 Inseln, mindestens 3 Wochen.

Nationale Flüge

Der schnellste Weg zwischen den Inseln ist das Flugzeug. Die lokale Fluggesellschaft TICV (Transportes Interilhas de Cabo Verde), ein Unternehmen, das von Binter Canarias kontrolliert wird, fliegt täglich mit einem 50-sitzigen zweimotorigen Flugzeug die alle Inseln mit Boavista verbindet.

Flüge können in einem Reisebüro oder online direkt auf der Website der Fluggesellschaft gebucht werden.

Seeverbindungen

Der günstigste Weg ist der Seeweg zwischen den Inseln. Die örtliche Reederei CV Interilhas operiert seit 2019 mit Fähren und Schiffen verschiedener Art, von 160 bis 300 Passagieren. Die Verbindungen variieren von Saison zu Saison und können sich aufgrund der Seebedingungen verzögern.

Fahrkarten können im Reisebüro oder online, direkt auf der Website des Unternehmens, gekauft werden.

Die heutigen FLÜGE auf Boavista (warten auf Laden)

Laden Sie den Inselführer herunter

boavista app

X