Association Hilfe für Boa Vista

Help for Boa Vista ist ein gemeinnütziger Verein, der die bedürftigsten Menschen auf den Kapverdischen Inseln, insbesondere in Boa Vista, mit Spenden in Form von Gegenständen / Materialien, nicht verderblichen Lebensmitteln oder Geld unterstützt. Die Gründer besuchten 2013 zum ersten Mal Kap Verde, insbesondere Boa Vista, und stellten fest, dass viele Menschen Hilfe brauchten.

Zwischen 2013 und 2017 besuchten sie Boa Vista noch einige Male und brachten Spenden, die in einem der ärmsten Dörfer der Insel verteilt wurden. Später brachten sie einen Container mit mehr Spenden mit, der auch Lieferungen für Schulen und Kindergärten beinhaltete. 2017 gründeten sie diesen Verein mit der Absicht, diesen armen Menschen zu helfen. Boa Vista ist die östlichste Insel und die drittgrößte der zehn Kapverdischen Inseln, die dem afrikanischen Kontinent und der Sahara am nächsten liegt. Es ist eine der trockensten und flachsten Inseln des Archipels.

Der größte Teil der Bevölkerung von Boa Vista sind Migranten von anderen Inseln und von der Westküste Afrikas. Es ist die Insel mit dem größten geheimen Viertel in Kap Verde und mit mehreren Mängeln in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Wasser und Energie. Deshalb unterstützt der Verein Help for Boa Vista in Zusammenarbeit mit den Anwohnern Familien und Kinder, Schulen, Kindergärten und das Krankenhaus.

Fertige Projekte

Der Ausbau der Escola Nova de Sal Rei ist dringend erforderlich. „Wir wollen helfen und mindestens ein Klassenzimmer bauen“. Der Bau eines Klassenzimmers kostet ca. 6000 Euro. Im September gehen in Boa Vista mehr als 250 Kinder zur Schule. Jedes Kind braucht Grundausstattung. Die Kosten für diesen Betrag belaufen sich auf rund 40 Euro.

1. Bauphase Escola Nova 22/09/2019

Nach vierwöchiger Bauzeit waren die beiden Klassenzimmer komplett mit neuen Schulmöbeln ausgestattet. Am nächsten Tag (23.09.19) beginnt die Schule wieder für alle. Kinder finden zwei neue Klassenzimmer.

2. Bauphase von Escola Nova

Die zweite Bauphase von Escola Nova in Sal Rei begann am 14. Dezember 2019 in der Hoffnung, dass die Arbeiten bald abgeschlossen werden können. Drei neue Räume sollen zu einem Preis von ca. 56.100 Euro geschaffen werden. „Wir sammeln weiterhin Spenden dafür und haben bereits einen beträchtlichen Betrag zusammen. Vielen Dank an alle Spender dafür.“

Neue Projekte

Die anderen Projekte, die in diesem Jahr durchgeführt wurden, waren der dritte Container mit allen Spenden, die im April 2020 an die neue Schule in Sal Rei verteilt wurden. Ein weiteres Projekt ist ein Computerraum. Dieses Projekt wird die Dynamik des Unterrichts in seinen verschiedenen Aspekten erhöhen und fördern Interesse der Studierenden an Allgemeinwissen und die Bedeutung von Technologien für die individuelle und kollektive Entwicklung. Dieses Projekt zielt auch darauf ab, die Entwicklung von Schülern und Lehrern bei Escola Nova zu fördern, indem Benutzer in den Bereichen digitale Technologien, digitale Tools und Online-Tools geschult und ihnen das relevante und notwendige Wissen vermittelt werden.

An der Escola Nova Schule müssen Schulungen in den Bereichen elektronische Datenverarbeitung (EDV) und digitale Medien durch die Einrichtung eines EDV-Schulungsraums angeboten werden. Zu diesem Zweck müssen 15 Computer gekauft und Arbeitsstationen konfiguriert werden. Das Computernetz mit dem Internet und der Aufbau der elektrischen Infrastruktur müssen ebenfalls eingerichtet werden. Computer, Monitore und andere Materialien sollen von Unternehmen auf den Kapverdischen Inseln gekauft worden sein. Lokale Unternehmen in Boa Vista werden die Schule installieren. Die Kosten hierfür betragen ca. 14.200 Euro.

NEUER SCHULCOMPUTERRAUM

Escola Nova hat mehrere Nationalitäten und folglich einen sehr reichen Multikulturalismus.
In dieser herausfordernden Phase der Grundbildung ist der Einsatz digitaler Technologien ein unverzichtbares Instrument für die integrale Bildung der Schüler und für alle Unterrichtszyklen.

AMBULANZ ZUM KRANKENHAUS IN SAL REI

Jetzt haben wir ein weiteres ehrgeiziges Projekt. Ein gebrauchter und voll ausgestatteter Krankenwagen für das Krankenhaus in Sal Rei. Der einzige Krankenwagen, der jemals existiert hat, hatte seine besten Tage.

Die Kosten hierfür betragen ca. 15.900 Euro ohne Transport zur Insel.

Was kannst du tun

„Wir brauchen Ihre Unterstützung in Form von Sachspenden wie Kleidung für Babys, Kinder und Jugendliche, Turnschuhe, Schulmaterial, Taschen, Rucksäcke, Stifte, Spielzeug, Puzzles, Plüschtiere, Roller, Fahrräder, Hygieneartikel, Bürsten , Zahnpasta, Blockseife, Rollstühle für Kinder, Rollstühle für Erwachsene und mehr „.

Klicken Sie hier für weitere Informationen


Reset password

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen einen Link zum Ändern Ihres Passworts.

Get started with your account

to save your favourite homes and more

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse

Get started with your account

to save your favourite homes and more

Durch Klicken auf die Schaltfläche «ANMELDUNG» stimmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzpolitik zu
Powered by Estatik