Adventistenkirche am Siebeten Tag

Siebenten-Tags-Adventisten mit rund 20 Millionen Mitgliedern weltweit bilden eine protestantische christliche Kirche, die 1863 in den Vereinigten Staaten gegründet wurde. Sein Ursprung liegt kurz nach der Bewegung von Guilherme Miller, die betonte, dass es wichtiger sei, über die baldige Rückkehr Jesu Christi in diese Welt zu predigen. Das südamerikanische Hauptquartier der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten, das diesen Namen trägt, der den Glauben der Kirche in drei Worten widerspiegelt: „Adventist“, zeigt die Sicherheit der baldigen Rückkehr (Advent) Jesu auf diese Erde. „Siebter Tag“ bezieht sich auf den biblischen Sabbat der Ruhe, den Gott der Menschheit bei der Schöpfung gnädig gegeben und von Jesus während seiner gemeinsamen Inkarnation beobachtet hat. Beide Begriffe sprechen vom Evangelium, das die Erlösung in Jesus Christus ist. Das südamerikanische Hauptquartier ist für die administrative Koordinierung in acht Ländern verantwortlich und registriert mehr als zwei Millionen Mitglieder.

2004670780-adventista-do-setimo-dia
william miller4
grupo adventista
Religião Boa Vista

Weltweit wird die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten von 13 Abteilungen verwaltet, die alle mit dem Hauptsitz in Silver Spring, Maryland, USA, verbunden sind. 70% der Adventisten befinden sich in Lateinamerika und Afrika, durchschnittlich 1.456 Missionare pro Jahr Sie verlassen ihre Länder, um in anderen Ländern zu helfen. Die allgemeine Koordinierung der Kirche unterliegt der Generalkonferenz der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten, die alle fünf Jahre eine Versammlung abhält, um Führer zu ernennen und über offizielle Dokumente abzustimmen.  

In Kap Verde gewann es im Laufe der Jahre an Stärke, da es ein Land mit christlicher Mehrheit war. Es war keine so radikale Veränderung für diejenigen, die beschlossen, zu Adventisten aufzusteigen. 2015 feierte die Adventgemeinde ihr 80-jähriges Bestehen auf dem Archipel, nachdem sie 1935 von Auswanderern aus den USA, die in der Ortschaft Nossa Senhora do Monte eine Kirche bauten, auf die Inseln gekommen war, genauer gesagt in Brava.

Religião Boa Vista

Religiöse Aktivität

In Kap Verde führt die Adventgemeinde normalerweise verschiedene Programme und Aktivitäten durch und nimmt daran teil, um allen Kapverdianern das Wort Gottes zu bringen und so viel wie möglich zu helfen, insbesondere den Jugendlichen, nach den Prinzipien von zu leben Gott, unterrichte sie mit Musiktraining und -kursen, Englisch, Bibelkursen, Gesundheit, Vorträgen in Bezug auf Sexualleben, Ehe usw. Dies sind nur einige der Aktivitäten, die von der Gemeinde durchgeführt werden, und viele von ihnen sind den Kapverdianern noch wenig bekannt.

igreja e pessoas
desbravadores de cabo verde
Igreja Adventista do sétimo Dia

Ministerium für Frauen

Ein weiteres Thema, das diese Community sehr ernst nimmt, ist die Gleichstellung der Geschlechter. Innerhalb der Gemeinde gibt es ein Frauenministerium namens MIMU. Diese Abteilung führt normalerweise verschiedene Aktivitäten durch, z. B. Führungstraining, bei dem die Leiter jeder Kirche vorbereitet und geschult werden, damit sie effizienter mit den Frauen ihrer jeweiligen Kirchen und mit denen in ihren Gemeinden zusammenarbeiten können. Diese Abteilung führt ständig Solidaritätskampagnen für die Bedürftigsten durch. Es sei daran erinnert, dass diese Abteilung über die Kirche hinausgeht, sich in die Gemeinschaft einfügt, um allen in ihrem spirituellen, beruflichen Leben zu helfen und gute Führer und gute Mütter zu sein.

capa-min-mulher

Pfadfinder

Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren aus verschiedenen sozialen Schichten, Hautfarben oder Religionen. Sie treffen sich einmal pro Woche, um zu lernen, wie man Talente, Fähigkeiten, Wahrnehmungen und einen Geschmack für die Natur entwickelt.

Auf der Insel Boavista können Entdecker beobachtet werden, wie sie am Sonntagmorgen vor dem IASD eine einheitliche Bestellung aufgeben, oder Sie können mit ihnen an Camps und anderen Freizeit- oder Überlebensaktivitäten teilnehmen. Sie vibrieren bei Outdoor-Aktivitäten. Sie mögen Camping, Wandern, Klettern, die Wälder und Höhlen erkunden. Sie wissen, wie man im Freien kocht und ohne Phosphor Feuer macht. Sie demonstrieren Fähigkeiten mit Disziplin durch eine einheitliche Ordnung und haben die Kreativität, die durch manuelle Künste geweckt wird. Sie bekämpfen auch den Konsum von Tabak, Alkohol und Drogen.

Sie arbeiten als Team und versuchen immer, der Community nützlich zu sein. Sie bieten auch Katastrophenhilfe und beteiligen sich aktiv an Community-Kampagnen, um Menschen in Not zu helfen. Bei allem, was sie tun, versuchen sie, Liebe zu Gott und zu ihrem Land zu entwickeln und machen außerdem viele Freunde! Der Pathfinder Club ist in mehr als 160 Ländern mit 90.000 Hauptsitzen und mehr als zwei Millionen Teilnehmern vertreten. Es existiert offiziell seit 1950 als offizielles Programm der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten.

Abenteurer

1972 versuchte die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten erstmals, ein spezifisches Programm für Kinder unter zehn Jahren zu entwickeln. Dies geschah in Washington (USA) unter der Leitung von Carolee Riegel. Die Idee entwickelte sich bis später, 1989, die ersten Klassen von Abenteurern offiziell gemacht wurden. So wurden Ziele, Lehrplan, Flagge, Uniformen und Ideale festgelegt. Es hat sich auf der ganzen Welt erweitert und heute gibt es Clubs in allen Kirchen der Siebenten-Tags-Adventisten auf der ganzen Welt. In Boavista trifft sich der Club einmal pro Woche am Samstagnachmittag, wo verschiedene Aktivitäten wie Märsche, Spezialitäten zum Sammeln von Insignien, Bibelkurse, Entwicklung von Lernfähigkeiten, Ethik und moralischen Werten durchgeführt werden. Jungen und Mädchen jeden religiösen Glaubens können an dieser Bewegung teilnehmen, die die Vielfalt, die Farbe jugendlicher Energie nimmt.

aventureiros

Jugendclub

Dieser Club besteht aus drei Grundelementen:

Struktur -einfach, praktisch, umfassend, aktuell und funktional;

Exklusivität -exklusives Programm für junge Leute;

Progressivität – fordert die Jugend zu dauerhaften Eroberungen heraus. Darüber hinaus bietet der Club Lösungen für die meisten Herausforderungen, denen sich junge Menschen gegenübersehen. Sie veranstalten normalerweise Wettbewerbe, Führungskurse, Programme mit radikalen Abenteuern und persönlichem, sozialem, beruflichem und spirituellem Wachstum. All dies mit einer Gruppe, die die gleichen Prinzipien wie Sie hat. Außerdem veranstalten sie alle vier Jahre nationale Jugendkongresse auf verschiedenen Inseln, auf denen sich Tausende junger Menschen eine Woche lang an einem Ort versammeln, um verschiedene Aktivitäten durchzuführen, Kontakte zu knüpfen, neue Freunde zu finden und neue Erfahrungen mit Gott zu machen. In der Galerie unten finden Sie einige Aktivitäten der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Boavista und Kap Verde für die Gemeinden. Unterstützung in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Spiritualität und Erholung für Kinder.

clube
cvmmd
desbravador-ponta-1
Atalaias-do-senhor---Divulgacao_00165660_0

Reset password

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen einen Link zum Ändern Ihres Passworts.

Get started with your account

to save your favourite homes and more

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse

Get started with your account

to save your favourite homes and more

Durch Klicken auf die Schaltfläche «ANMELDUNG» stimmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzpolitik zu
Powered by Estatik
Boavista Official

Kostenfrei
Ansehen