Fußball

In Kap Verde ist Fußball die beliebteste Sportart und eine der beliebtesten in Kapverden. Praktisch alle Kapverdier sind Fans einer europäischen Mannschaft. Mit diesen Mannschaften als Hauptreferenz und Modell finden sich auf einigen Inseln des Landes häufig Fußballmannschaften mit demselben Namen und derselben Ausrüstung wie europäische Mannschaften. Es wurde zuerst im Land um die 1910er Jahre eingeführt, zuerst auf der Insel São Vicente, später auf der Insel Santiago, dann auf Sal.

Sport Sal Rei ist der älteste und bekannteste Sportverein auf der Insel Boa Vista. Er wurde am 28. August 1951 gegründet und gewann 1994 den ersten Titel der Regionalmeisterschaft und 2004 den ersten und einzigen nationalen Titel. Er hat insgesamt 11 Titel Regional, 5 Cups, 3 Supercups und 1 Eröffnungsturnier. Die Ausstattung ähnelt der von Sport Lisboa Benfica auf Initiative eines portugiesischen Bürgers.

default
IMG_3092
bola-futebol-2-1024x819

Die Regionalmeisterschaft von Boavista wird vom regionalen Fußballverband verwaltet. Es ist eine der wichtigsten Meisterschaften des Landes und es gibt acht teilnehmende Vereine. Die Regionalmeisterschaft wurde 1978 nach der Unabhängigkeit gegründet, wobei der akademische Verein den ersten Titel gewann.

Academica of Boavista ist der Club mit mehr Titeln in der Regionalmeisterschaft, insgesamt 18, und der zweite ist der Sport Sal-Rei Club mit 11, gefolgt von Sporting da Boavista und Onze Estrelas. Die teilnehmenden Clubs sind:

  • Associação Acadêmica e Operária
  • África Show
  • Desportivo Estância de Baixo
  • Juventude do Norte
  • Onze Estrelas
  • Sal-Rei FC
  • Sanjoanense
  • Sporting 

Auf nationaler Ebene ist CS Mindelense, basierend auf dem Namen der Hauptstadt der Insel São Vicente, der älteste Verein auf Kap Verde, der 1919 gegründet wurde und am 25. Mai 1922 offizielles Mitglied wurde. Zum ersten Mal wurde Fußball gespielt. Der zweitälteste ist der erste Fußballverein von Ilha de Santiago, Sporting Clube da Praia. Später wurde der FC Derby am 5. August 1929 gegründet. Zwei Jahre später wurde in derselben Stadt der FC Vitória gegründet. Zwei der Vereine waren der Vorname eines portugiesischen Vereins. Der offizielle Wettbewerb begann erst 1938 und Mindelense war der erste Verein, der einen regionalen Titel gewann. Der Kolonialtitel war dann offiziell. Gleichzeitig war Sal die dritte Insel mit einem Fußballverein, auf der der SC Santa Maria in der Inselhauptstadt gegründet wurde. Später, 1952, war Boa Vista com Esporte die vierte Insel mit einem Verein Sal Rei Club.

IMG_4909
DSC_0283
IMG_5988
amador
IMG_2934