Riu Hotel zur Unterstützung des Schutzes von Schildkröten in Kap Verde

RIU Hotels ist bestrebt, die Erhaltung der Schönheit Kap Verdes zu unterstützen. Auf den Inseln Boa Vista und Sal hat RIU mit lokalen NGOs zusammengearbeitet, um Meeresschildkröten zu schützen, die nisten und an ihren Stränden geboren werden. In Boa Vista ist RIU seit 2011 eine Partnerschaft mit CV BIOS eingegangen, und bei Sal schlossen sie 2016 eine weitere Partnerschaft mit dem Biodiversity Project. Beide Partnerschaften zielen darauf ab, die natürlichen Lebensräume der Inseln für die Tierwelt zu schützen und zu erhalten, wobei der Schwerpunkt auf Meeresschildkröten liegt. In beiden Fällen haben NGOs Brutstätten eingerichtet, in denen Schildkrötennester umgesiedelt werden, um sie während der Inkubation und Freilassung sicher zu halten.

In Sal werden durch das Biodiversity-Projekt Nester am Strand des RIU-Hotels abgelagert, die durch ausgedehnte Nutzung Schaden nehmen könnten. Touristen können Naturschützer und Freiwillige beobachten, die sie beobachten, bis die Babys die Nester verlassen und dem Pfad folgen . Meer In Boa Vista verfügt CV BIOS über 2 Inkubatoren, einen für den Strand von João Barrosa und einen für den Strand von Cabral, wo Nester von Freiwilligen und leidenschaftlichen Mitarbeitern vor den Stränden der Stadt gerettet werden. Neben der Unterstützung bei Brutaktivitäten unterstützt RIU diese Organisationen, indem es den Bau von Lagern finanziert, dazu beiträgt, viele ausländische Freiwillige, die bei der Feldarbeit mithelfen, zu binden, und zusammen mit Reiseveranstaltern und Kunden Umweltbildungsaktivitäten durchzuführen.

RIU Hotels and Resorts unterwerfen sich Empfehlungen der Partnerorganisationen, um Lebensraumbedingungen für benachbarte Arten zu erhalten. Aufgrund ihrer harten Arbeit verzeichnete die Brutsaison 2018 die höchste Anzahl von Nestern in der Geschichte Kap Verdis auf beiden Inseln. Die Anzahl verdoppelte sich 2017 in Sal und verdreifachte sich in Boa Vista.

Während der Sommerzeit können Tausende von Meeresschildkröten auf den Inseln. Weitere Informationen finden Sie hier: TURTLES EXCURSION

fonte