Katholische Kirche in Kap Verde

Die katholische Kirche (der Begriff „katholisch“, abgeleitet vom griechischen Wort: καθολικός (katholikos), was „universell“, „allgemein“ oder „auf das Ganze bezogen“ bedeutet), auch römisch-katholische Kirche und römisch-katholisch-apostolische Kirche genannt, ist eine Kirche Christ von ungefähr zweitausend Jahren Existenz, unter päpstliche Autorität des Bischofs von Rom und Nachfolger des Apostels Peter gestellt. Es schlägt ein geistliches Leben und eine Lebensregel für seine Gläubigen vor, inspiriert vom Evangelium und definiert, geregelt durch den Kodex des kanonischen Rechts. Es besteht zusätzlich zu seiner sehr bekannten aufsteigenden Hierarchie vom Diakon bis zum Papst. Mutter der Kirche. Zu diesem Zweck verwaltet die katholische Kirche die Sakramente und predigt das Evangelium von Jesus Christus. Er arbeitet auch in sozialen Programmen und Institutionen auf der ganzen Welt, einschließlich Schulen, Universitäten, Krankenhäusern und Notunterkünften, sowie in der Verwaltung anderer Wohltätigkeitsorganisationen, die Familien, Armen, älteren Menschen und Kranken helfen.

Igreja Católica Sal Rei Boa Vista
Igreja Católica Sal Rei Boa Vista
Igreja Católica Sal Rei Boa Vista
Igreja Católica Sal Rei Boa Vista

Nach dem Tod Christi wurden seine Jünger Christen genannt und versuchten, in kleinen Gemeinden die Erinnerung an seine Lehren lebendig zu halten, während sie weiterhin an der jüdischen religiösen Tradition teilnahmen. Die christliche Religion, die von der christlichen Philosophie geprägt ist und aus Lehren (Liebe, Mitgefühl, Brüderlichkeit …) besteht, die aus den Ideen Jesu Christi stammen, dem Gründer und als der größte Apostel des Christentums angesehenen, erschien und wurde in der Antike (Antike) bekannt. Das zwischen 1545 und 1563 abgehaltene Konzil von Trient, die christliche Kirche unter päpstlicher Autorität, wurde im Gegensatz zu den aus der Reformation konstituierten protestantischen Kirchen als römisch-katholisch-apostolisch bezeichnet. Er definiert sich als eins, heilig, katholisch und apostolisch und betrachtet seinen Häuptling als den legitimen Erben des Stuhls des Apostels Petrus, des heiligen Papstes nach dem Evangelium, von Christus selbst. Derzeit befindet sich der Sitz der katholischen Kirche im vatikanischen Staat (Norden) der Stadt Rom), 1929 durch den Lateranvertrag geschaffen, insbesondere um den hohen Klerus der Kirche – darunter den Papst – aufzunehmen und unterzubringen.

Igreja Católica Sal Rei Boa Vista

In Kap Verde ist die katholische Kirche Teil der Universalkirche, die katholische Kirche ist im Land mit zwei Diözesen vertreten:

  • -Diözese Santiago de Cabo Verde, die die Inseln Maio, Santiago, Fogo und Brava umfasst;
  • – Diözese Mindelo, die die Inseln Santo Antão, São Vicente São Nicolau, Sal und Boavista umfasst.

Diese Diözesen gehören keiner Erzdiözese an und unterliegen sofort dem heiligen Glauben. Er begann, die Diözese Praia Dom Arlindo Furtado zu leiten. Derzeit sind die meisten Priester in Kap Verde Staatsangehörige des Seminars von São José.

Religiöse Aktivitäten

In Sal Rei beginnen die Aktivitäten zu Ehren der Festa do Município und ihrer Schutzpatronin Nha Santa Isabel im Juli mit einer großartigen Show der sozialen, kulturellen und sportlichen Aktivitäten in der Gemeinde und enden am 4. Juli mit der Feier des Traditionellen Prozession und beliebtes Mittagessen. In Bezug auf Sport finden Wettbewerbe und Turniere für Fußball, Futsal, Handball, Basketball, Beachvolleyball, Leichtathletik, Radfahren, Weitsprung, Ringspiele, Schaukeln, Karten, Uril, Dame, Schwimmen, Bootsrennen und Eselrennen statt. und Pferd. Buchvorstellungen, Konferenzen, Workshops zu Kunst und Morna, die traditionelle Messe Sal-Rei, ein 100% junges Konzert, eine Musikshow, die traditionelle „Noite da Guitarra“ mit lokalen Künstlern, Theater und Fotoausstellung sind Aktivitäten, die das Menü bereicherten kulturell.

Zelte mit verschiedenen Produkten, Essen, Musikshows, Theatern und elektronischen Zeltwettbewerben werden von der Stadt gespiegelt und wärmen sich in der Nacht der Feierlichkeiten auf. Fast einen Monat lang „lebt“ die Insel mit Aktivitäten, die über die ganze Stadt verteilt sind, nicht zu vergessen das große Spektakel des berühmten gemeinsamen Tanzes.

JOÃO GALEGO

Im Juni feiert das Dorf die Feierlichkeiten von São João Baptista und fördert verschiedene Sport-, Kultur- und Freizeitaktivitäten. Diese Feierlichkeiten werden auch in den Nachbardörfern Fundo das Figueiras und Cabeça dos Tarafes gefeiert. Von den durchgeführten Aktivitäten sticht die Landwirtschaftsmesse des Nordens hervor. Die Idee für diese Messe wurde geboren, um Touristen anzulocken. Die Messe findet jeden ersten Sonntag im Monat in Zusammenarbeit mit der Inselgemeinde statt. Die Northern Agricultural Fair ist ein echtes Schaufenster für Produkte, die in den Dörfern João Galego, Fundo de Figueira und Cabeça Tarrafes, Gastronomie, Landwirtschaft und Viehzucht hergestellt werden.

Reiseleiter haben diese Messe auch auf ihre Routen gesetzt und damit einen Mehrwert für die Entwicklung des Tourismus in dieser Region geschaffen. Dort ist alles billiger und es ist immer noch möglich, auf der Messe einen Esel und einen Ausritt zu machen.

Igreja Católica Sal Rei Boa Vista

FUNDO DAS FIGUEIRAS

Die religiöse Verantwortung für die Feierlichkeiten von São João Batista liegt in der Verantwortung der Bevölkerung dieses Ortes, an dem sich die Kirche dieses Schutzheiligen des Nordens befindet. Neben Aktivitäten wie einer Abendmesse, einer Prozession, einem Pferderennen, einem beliebten Mittagessen, einer Parade, einer Pfarrauktion, einem Ball. Um 20 Uhr beginnt die Rabecada im Gemeindehaus, immer animiert von einer „Rabeca von anderen Inseln“. Im Juni, vor den Feierlichkeiten, gibt es immer Briscola-, Karten- und Inter-Village-Turniere mit dem großen Finale am 23., dem Vorabend des Tages des Schutzheiligen.

Igreja Católica Sal Rei Boa Vista

CABEÇA DOS TARAFES

Im Juni feiert das Dorf auch die Feste von São João Baptista mit einer Messe in der örtlichen Schule, einem beliebten Mittagessen und einem Coladeira-Ball. In diesem Dorf ist die Party auch hart und endet mit São Joãozinho, das jeden 25. Juni stattfindet. Die Feierlichkeiten beginnen früh mit einem Schlachten von Capado, um das beliebte Mittagessen zu bereichern. Ein guter Mensch schleppt seinen Fuß zum Geräusch des Leimherstellers, der nie fehlt. Das Fest der Könige ist ein katholisches Fest, das die Drei Könige feiert. Traditionell wird es mit einer Prozession und kurz nach der Messe gefeiert. Dann gab es die Esel- und Pferderennen-Aktivitäten und nachts fand der beliebte Tanz mit einem Mittagessen statt, bei dem die Spieler am Ende der Party alle Damen mit Toccinas zu ihren Häusern begleiteten.

Heute ist dieses Festival nicht mehr genutzt worden. Nossa Senhora de Piedade wird am 15. August gefeiert und ist die Heilige, die der Kirche, die den Eingang zur Stadt João Galego bildet, ihren Namen verleiht. Zu Beginn dieses Schutzheiligen dieses Dorfes beginnt die Party mit einer Prozession und einer Messe gegen 10 Uhr. Um 12 Uhr wird ein sehr beliebtes Mittagessen angeboten, bei dem die berühmten typischen Gerichte der Insel Dunas der Party gerecht werden.

Igreja Católica Sal Rei Boa Vista

BOFAREIRA

Das Fest von Nossa Senhora da Paz findet jedes Jahr am 3. August in der Stadt Bofareira statt und wurde 2003 zum ersten Mal gefeiert. Die lokale Bevölkerung sehnte sich nach der Feier eines Heiligen in der Gemeinde in einer Beziehung zu Menschen aus anderen Ländern. Adressen, um die wahre Tradition dieser Menschen zu schmecken, mit einem großen Herzen und viel Demut. Auf einer großen Party, die von fleißigen Frauen zubereitet wird, präsentieren sie jedes Jahr erdige Aromen wie Cachupa, Capod-Eintöpfe, Hühnersuppe, Reis und Feijoada. Die Party hat bereits ein wünschenswertes Niveau erreicht und es gibt Aktivitäten, die dem Haus jedes Jahr gerecht werden. Jährlich finden sportliche und soziokulturelle Aktivitäten statt, die alle Anwesenden in ihren Bann ziehen.

Auf sportlicher Ebene erhält das Dorf eine große Dynamik mit den Futsal-Turnieren für Frauen und Männer, Spielen alter Herrlichkeit und dem Nossa Senhora da Paz-Pokal für Frauen und Männer.

Igreja Católica Sal Rei Boa Vista

RABIL

Am 16. August feiern die Einwohner von Rabil den Tag von S. Roque, dem Schutzpatron dieser Stadt. Diese Party beherbergt auch einige sportliche und kulturelle Aktivitäten, nämlich ein Interzonen-Fußballturnier in Rabil (Boaventura, M. Morada, Rua d´Caboco und Riba Rotcha).

Der Höhepunkt der Feierlichkeiten ist geprägt von einer Messe und einer Prozession zu Ehren von S. Roque. In der Nacht wird auf dem Platz der Kirche S. Roque viel mit Live-Musik getanzt.

Igreja Católica Sal Rei Boa Vista

ERKUNDEN

Scouts ist ein Programm, das Jugendliche und junge Menschen zusammenbringt, die sich wiederum dazu verpflichten, die Ziele und das Motto der Organisation zu wahren. Ausgehend von den pädagogischen Zwecken des Scouting, bei denen die Liebe zu Gott und zum Vaterland auffällt, Charakter formen, Beobachtungsgewohnheiten vermitteln, Selbstvertrauen, Loyalität und Nächstenliebe gegenüber anderen disziplinieren, Dienste von öffentlichem und persönlichem Nutzen unterrichten, fördern körperliche Entwicklung nach Hygienevorschriften und im Freien. Die lokale Ebene des CNE ist die Gruppierung und ist wie folgt organisiert: ein autonomer Leiter (Richtung der Gruppierung), der sich aus dem Leiter der Gruppierung, dem stellvertretenden Leiter der Gruppierung, dem Assistenten, dem Sekretär, dem Schatzmeister und den Referatsleitern zusammensetzt; und die verschiedenen Einheiten, nämlich: Alcateia: Lobitos – 7 bis 10 Jahre alt; Expedition: Entdecker – 10 bis 14 Jahre alt; Gemeinschaft: Pioniere – 14 Jahre 18 Jahre; Clan: Caminheiros – 18 bis 22 Jahre alt. Jede Einheit hat ein Animationsteam, das vom Abteilungsleiter und seinem Stellvertreter geleitet wird. Die Gruppe kann auch Ausbilder haben, die das Leben der Gruppe und der Einheiten unterstützen.

Das CNE bevorzugt den Kontakt mit der Natur und fördert den Respekt des Pfadfinders für sich selbst und für andere. Das Leben in kleinen Gruppen und das persönliche Engagement sind grundlegende Elemente der Scouting-Methode, die sich in Aktion, in der Verantwortung jedes Einzelnen und im Dienst an anderen entwickelt, beginnend zu Hause. In der Gemeinde übernimmt das CNE die Mission, kontinuierlich und schrittweise den neuen Mann zu formen, der unkonform und demütig nach Perfektion als Antwort auf die Herausforderungen der Kirche, der Gesellschaft und der Familie in Richtung Glück sucht.

Igreja Católica Sal Rei Boa Vista
Igreja Católica Sal Rei Boa Vista
Igreja Católica Sal Rei Boa Vista

Reset password

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen einen Link zum Ändern Ihres Passworts.

Get started with your account

to save your favourite homes and more

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse

Get started with your account

to save your favourite homes and more

Durch Klicken auf die Schaltfläche «ANMELDUNG» stimmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzpolitik zu
Powered by Estatik
Boavista Official

Kostenfrei
Ansehen