Die Keramik der Insel Boa Vista

Die Keramik der Insel Boa Vista

Die Isle of Dunes ist auch als Land der Töpferei bekannt. Die alte Technik, traditionellen Ton in nützliche Produkte umzuwandeln, bleibt erhalten.

Die Yellowfin Töpferschule wurde 1960 erbaut und ist eine Werkstatt, in der Handwerker so sorgfältig arbeiten, dass sie Töpfereien auf altmodische Weise formen. Diese uralte Technik, von der Aufbereitung des Rohmaterials bis zum fertigen Produkt, zieht die Aufmerksamkeit der Einwohner und Touristen auf sich.

Es gibt wenige Handwerker, die diese Technik bewahren und Utensilien wie Vasen, kleine Schildkröten und andere Gegenstände herstellen. Das Interessanteste ist jedoch, dass diese Teile manuell eingestellt, verfeinert und geglättet werden. Dann werden sie der Sonne zum Trocknen ausgesetzt und in den Ofen gebracht, ein alter Kessel, der inzwischen an das Gas angepasst wurde.

Die Schule stellt individuell bestellte Produkte her, die dem Geschmack der Kunden entsprechen. Besuchen Sie also diesen Bereich, in dem Sie noch immer die handgefertigte Herstellung alter Kunstwerke sehen und schätzen können.

Andere interessante Neuigkeiten

Neues Alkoholgesetz – IGAE klärt Zweifel

Letzten Freitag, den 4. Oktober, trat ein neues Alkoholgesetz in Kraft, aber viele der Internetnutzer sind im Zweifel oder diejenigen, die behaupten, mit der Anwendbarkeit des neuen Gesetzes "verwechselt" zu sein. Die meisten der aufgeworfenen Fragen, unter ihnen, fallen auf, wenn in Bars, Restaurants, Lebensmittelgeschäften und Bars mit Tisch auf der öffentlichen Straße der Verkauf [...]

Kap Verde – Verbesserungen in der Telekommunikation und im Gesundheitswesen

Kap Verde will Investitionshemmnisse durch Verbesserungen in den Bereichen Telekommunikation und Gesundheit überwinden Der kapverdische Finanzminister Olavo Correia traf sich mit wichtigen Investoren, um das Wachstumspotenzial des Landes zu erörtern. Armut und eine geringere Innovationsfähigkeit wurden als Hindernisse für das Wirtschaftswachstum identifiziert. Kap Verde ist jedoch bereit, umfassende Änderungen vorzunehmen, die diese Hindernisse überwinden können. [...]

Ziegenkäse von der Insel Boa Vista

Nach der Entdeckung des Archipels wurde auf Boa Vista Island Viehbestand geschaffen, insbesondere Ziegen, deren Fleisch und Häute Schiffe lieferten, die Sklaven nach Brasilien brachten, und waren Produkte des Handels mit Europa. Die Insel hatte außer Baumwolle keine landwirtschaftliche Produktion. Mais und Bohnen zur Versorgung der Bevölkerung kamen aus Santiago. Um die Wirtschaft der Insel [...]

Woche von Morna auf Boa Vista

Morna ist das Musikgenre, das das kapverdische Volk am meisten identifiziert. Es ist wirklich ein nationales Symbol, genau wie Tango für Argentinien, Rumba für Kuba, Fado für Portugal usw. Andere kapverdische Musikgenres werden mehr oder weniger geschätzt, je nach Alter des Zuhörers, in der Saison des Jahres, im Herkunftsland und persönlicher Geschmack, aber in Kap [...]

Duque Von Bragança

Duque Von Bragança Vor der Bucht von Sal Rei befindet sich eine kleine Insel mit dem starken Namen "Duque von Bragança", die von den Portugiesen gebaut wurde, um den möglichen Angriffen der Piraten entgegenzuwirken. Das Sal Rei ihéu ist eine unbewohnte Insel vor der Insel Boa Vista auf den Kapverden. Es liegt 1 km südwestlich [...]

Geschichts festival Praia da Cruz

Interview mit Djugan über die Geschichte des Festivals "Praia de Cruz Andere interessante Neuigkeiten