Kommen Sie an Bord eines leistungsstarken Allrad-Buggys, der sich ideal zum Überqueren der Dünen und Felsen von Boavista eignet! Auf Feldwegen ist der Buggy ein sehr sicheres und stabiles Fahrzeug, das für alle Geländetypen geeignet ist.
Die Insel Boa Vista bietet zu jeder Jahreszeit unterschiedliche Landschaften und Landschaften. Es gibt endlose felsige Ebenen und Sanddünen, weit weg von der Stadt und dem Alltagsleben. Mit erfahrenen Guides tauchen Sie in Sicherheit in die Schönheit einer unberührten Insel ein.

Die Guides sprechen alle Sprachen, erklären Ihnen das sichere Fahren und erzählen Ihnen die Wunder von Boavista und weisen Sie auf die Routen hin. Während aller Touren, die das ganze Jahr über aktiv sind, können Sie ein Bad nehmen (oder in den Dünen rollen).
Während der Tour reisen Sie in einer einzigen Datei, um zu vermeiden, dass Sie in Abgründe oder gefährliche Stellen geraten. Die Reisegeschwindigkeit ermöglicht es dem Passagier und Fahrer, immer alles unter Kontrolle zu haben. Wenn Sie in einer ungeraden Anzahl sind (oder Kinder haben), können Sie als einzelner Passagier zusammen mit dem Führer im Kopfwagen aussteigen.

buggy boavista
buggy boavista
buggy boavista

ANFORDERUNGEN
Den Buggy zu fahren ist sehr einfach, es gibt ein automatisches Getriebe und es ist sehr stabil, aber Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein und einen Führerschein haben. Mindestalter für Passagiere: 7 Jahre.

Tipps

– Es gibt eine große Nachfrage nach dieser Art von Exkursion. Wir empfehlen, diese im Voraus oder am Tag Ihrer Ankunft zu buchen.
– Während der Besichtigungen sollten Sie eine kleine Flasche Wasser und einen Imbiss mitbringen, um etwas zu essen zu kaufen.
– Die Sonne ist sehr stark, auch wenn es nicht zu heiß ist. Bringen Sie Sonnencreme, bequeme Schuhe (oder Flip-Flops) und eine Sonnenbrille mit.
– Ein Bandana ist sehr nützlich, insbesondere auf einigen Wegen, auf denen es etwas staubig sein kann.

buggy boavista

AUSFLÜGE

AUSFLUG IN BUGGY

2 Stunden

Es beginnt in der kleinen Stadt Rabil, wo eine kleine Besprechung stattfindet. Im Buggy geht es über eine Kopfsteinpflasterstraße in die Viana-Wüste, um auf einem kleinen Sandweg zu fahren. Fahren Sie weiter nach Norden, bis Sie die kleine Stadt Bofareira erreichen, in der Sie einige Souvenirs kaufen können. Die Straße wird dann komplett felsig, zum Strand von Cabo Santa Maria, wo ein altes Wrack die Landschaft dominiert. Gehen Sie am Strand entlang in Richtung Osten in Richtung der Windturbinen, einem der eindrucksvollsten Aussichtspunkte.

Nach dem Aufstieg steigt die Tour in Richtung Stadt ab, um eine kleine Tour zu Fuß zu machen. Auf dem Rückweg betreten Sie den Clotilde-Wald aus alten Palmen und Akazien. Am Flughafen vorbei kehren Sie zur Basis zurück. Die Buggy-Fahrt macht großen Spaß, die Stabilität des Fahrzeugs passt sich jedem Gelände an, damit Sie die Aussicht genießen können.

Der Ausflug ist auch für Kinder ab 7 Jahren geeignet. Es sind keine besonderen technischen Kenntnisse erforderlich und die Exkursion endet dort, wo sie begonnen hat.

2 MÖGLICHE ABFAHRTEN (täglich):
– Hotel Iberostar: 08:15 / 14:20
– Hotel Riu Touareg: 08:00 / 14:30 Uhr
– Hotel New Horizon und Sal-Rei: 08:30 / 14:30
– Hotel Marine Club: 08:40 / 14:40
– Hotel Riu Karamboa, Palace und Chaves: 08:45 / 14:45

RÜCKKEHR: Voraussichtliche nach ca. 3h

TRANSPORT INBEGRIFFEN
Abholung oder Bus direkt am Hotel oder in der Stadt. Weitere Informationen erhalten Sie nach der Buchung.

AUSFLUGSPREIS
47 € Einzelmotorrad (1 Person, mit dem Führer)
95 € Doppelmotorrad (2 Personen)
Zahlung vor Ort, keine Vorauszahlung