EIN SCHÖNER STRAND MIT BRILLANTEN FARBEN
Santa Monica Beach in Boavista ist eines der Wunder von Kap Verde. Mehr als 22 km lang, im Südwesten der Insel, zieht es fast alle Touristen an, aber trotz der kontinuierlichen Ausflüge, erlaubt es seinen Dimensionen, das Gefühl zu erleben, vollständig von unberührter Natur umgeben zu sein. Oft sind die Wellen mächtig, der Atlantik hier ist mächtig, viel mehr als in Sal-Rei und viele Punkte an der Küste bieten perfekte Spots für erfahrene Surfer. Besonders im Sommer beruhigen sich die Wellen und geben ein surreales Panorama, eine schwer zu beschreibende Weite, es scheint fast das ganze Meer für sich zu haben.

Trotz des Mangels an Vegetation ist es immer möglich, viele Arten von Vögeln zu sehen, die jagen, wo das Wasser niedriger ist, und wenn es eine Periode von Walen (Frühling) ist, ist es manchmal möglich, in der Ferne Buckelhopfen oder -hauche zu sehen.

Sehr bald wird dieser Strand ein Ort der Errichtung von großen Resorts sein, aber seit einiger Zeit ist es möglich, es in seiner Gesamtheit zu besuchen, wie es geschaffen wurde. Eine kleine Paradiesecke, die darauf wartet, entdeckt und als angenehme Erfahrung in Erinnerung bleiben zu können.

Tipps

– Die empfohlenen Wege, um nach Santa Monica zu kommen, sind die Abholung oder der Quad, aber Sie können auch mit einem Mietmotor dorthin kommen (mit etwas Geduld).
– Wenn Sie das erste Mal gehen, empfehlen wir Ihnen, nicht selbst dorthin zu gehen: diese Seite listet die offiziellen Ausflüge auf. Achten Sie darauf, mit Leuten zu fahren, die keine reguläre Lizenz oder Versicherung haben.
– Aufgrund seiner Größe eignet sich der Strand für lange Spaziergänge und spektakuläre Bäder, aber bringen Sie Wasser und einen Snack mit; Auf jeden Fall funktioniert das Telefon auch hier sehr gut.
– Die Reflexion der Sonne auf dem Sand ist wie auf dem Schnee: Bringen Sie Sonnenbrille, Sonnencreme und einen Hut mit; Im Winter weht viel Wind, aber es lohnt sich diesen Strand mindestens einmal zu besuchen, Sie werden es nicht bereuen (es ist atemberaubend).

DIE AUSFLÜGE

SANTA MONICA MIT QUAD

0
h
Dauer

Es beginnt in der kleinen Stadt Rabil, wo eine kurze Einweisung gegeben wird. In Quad nehmen Sie den Feldweg, der zu der ältesten Stadt Boavista führt, Povoação Velha, in der es eine kleine Haltestelle gibt. Nach dem Besuch des kleinen Dorfes fahren wir zum schönen Strand von Santa Monica, auf Wegen, die von Akazien umgeben sind, in einem Flussbett, wo die Haltestelle etwa 30 Minuten entfernt ist, genau die Zeit für ein schönes Bad am längsten Strand der Kapverden .

Nachdem wir uns abgekühlt haben, machen wir uns wieder auf den Weg zu den Höhlen von Varandinha, einem weiteren herrlichen Strand, um Fotos zu machen und die natürlichen Höhlen des östlichen Teils der Insel zu erkunden. Letzter Halt ist das Vorgebirge von Morro de Areia, einer der schönsten Strände in Afrika, wo die Dünen in den Ozean tauchen.

Der Ausflug ist auch für Kinder ab 7 Jahren geeignet. Es sind keine speziellen technischen Kenntnisse erforderlich und der Ausflug endet dort, wo er begonnen hat.

2 MÖGLICHE ABFLÜGE (jeden Tag):
– Hotel Iberostar: 08:15 / 13:20 Uhr
– Hotel Riu Touareg: 08:00 / 13:30 Uhr
– Hotel New Horizon und Sal-Rei: 08:30 / 13:30 Uhr
– Hotel Marine Club: 08:40 / 13:40 Uhr
– Hotel Riu Karamboa und Chaves: 08:45 / 13:45 Uhr

RÜCKKEHR:
Erwartete Rückkehr nach etwa 5 Stunden

TRANSPORT INKLUSIVE
Abholung oder Bus direkt beim Hotel oder in der Stadt. Weitere Informationen erhalten Sie nach der Buchung.

EXKURSIONSPREIS
70€ Einzelmotorrad (1 Person)
85€ Doppel Motorrad (2 Personen)
Zahlung vor Ort, keine Vorauszahlung